Über uns

Die Idee

Leihleeze ermöglicht dir und allen, die im Münsterland ein Fahrrad brauchen, das individuell passende Leihangebot zu finden. Dabei setzen wir bewusst auf vorhandene Räder, denn in Münster gibt es bereits knapp drei Leezen pro Einwohner. Mit unserer Verleihplattform bringen wir so Menschen zusammen. Daneben binden wir auch das Angebot der professionellen Verleiher ein, um einerseits mehr Flexibilität zu bieten und andererseits den lokalen Handel zu stärken.

Das macht Leihleeze aus unserer Sicht so attraktiv: Wir bieten ein umfassendes und flexibles Angebot, sorgen für nachhaltige Nutzung vorhandener Ressourcen und setzen auf eine Gemeinschaft, die sowohl private als auch professionelle Verleiher integriert. Und von der Idee bis zur Umsetzung kommt alles lokal aus Münster. Jovel, oder?

Meine Leeze, deine Leeze! - Lasst uns zusammen Münster noch lebenswerter machen!

BETA-Version

Das Leihen von Leezen war über den Katholikentag und ist nun weiterhin während der BETA-Version von Leihleeze kostenlos. In Kürze werden wir ein Bezahlmodell integrieren und die Plattform weiter ausbauen. Folge uns auf unseren Social Media Kanälen und erfahre immer direkt, wenn es Neuigkeiten zur Leihleeze gibt.

Die Macher

Wer macht die Leihleeze möglich? Wir alle. Du und jeder, der sein Rad hier einstellt. Du und jeder, der sich so eine Leeze ausleiht. Sharing Community heißt das so schön auf neudeutsch.

Das Kernteam

Helmut Kazmaier

Aus Liebe zur Leeze und einer Kaline ist der Münchner nach langer Zeit im Ausland nach Münster gezogen. Der Ingenieur und Innovationsberater hält die Fäden zusammen und hat immer eine neue Idee, wie unser Service für euch noch besser werden kann.

André Hester

Gebürtiger Sauerländer, der nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik Münster als seine neue Heimat gewählt hat. Als IT´ler macht er technisch alles möglich, um die Leihleezen verfügbar zu machen und an den Mensch zu bringen.

Verena Gölkel

In Münster und damit quasi auf dem Rad geboren. Während der Schulzeit war sie als Fahrradkurier, dann zwanzig Jahre als Kommunikationsprofi auf dem internationalen Parkett im Einsatz. Seit kurzem wieder Wahlmünsteranerin kümmert sich die Politologin bei der Leihleeze um Marketing, Kommunikation und Public Affairs.

Das Studententeam

Caroline Ebner

Die ebenen Radstrecken sind für die kleine Freiburgerin Neuland. Getreu dem Motto: “Heute Rettich die Welt!” befindet sich die Ökotrophologin aktuell im Master “Nachhaltige Dienstleistungs- und Ernährungswirtschaft” und ist nebenbei mit süddeutschem Innovationsgeist bei der Leihleeze aktiv, wo sie zusammen mit Kim ihr Studienprojekt realisiert.

Kim Nora Skapczyk

Mit Leeze und Bahn ist die Pendlerin zwischen Fahrradstadt und Gösselstadt ständig auf Achse. Die Ökotrophologin behält stets die Nachhaltigkeit bei der Leihleeze im Blick und ist mit Caro für das gemeinsame Studienprojekt an der Fachhochschule Münster in den Bereichen Kommunikation und Public Relations zuständig.

Das Echo

Bericht vom ADFC: https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-muenster/willkommen-beim-adfcnbspim-muensterland.html

Artikel von "Die Wiedertäufer": http://wiedertaeufer.ms/fahrradverleih-4-0-leihleeze-startet-zum-katholikentag/

Artikel der Westfälischen Nachrichten:
http://www.wn.de/Muenster/3052078-Muensterhack-2017-Junge-IT-Entwickler-entwickeln-Ideen-und-Apps-fuer-Muenster
http://www.wn.de/Muenster/Katholikentag/3294034-Eine-Online-Plattform-und-viele-Leihraeder-zum-Katholikentag-Auch-die-Leeze-kann-man-teilen

Die Lorbeeren

Leihleeze ist während des Hackathons Münsterhack vom 11. und 12. November 2017 unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters von Münster Markus Lewe entstanden und hat dort den zweiten Platz belegt. Mehr dazu findet ihr auch im Artikel der Westfälischen Nachrichten .

Anfang 2018 gewann das nachhaltige Kommunikationskonzept mit dem Titel: Leih die Leeze, im studentischen Wettbewerb „Sei smart, nimm´s Rad“ der Verbraucherzentrale NRW den ersten Platz. Weitere Infos auf der Homepage der Fachhochschule

Im März 2018 wurde gemeinsam auf dem Frühjahrsempfang des ADFC NRW im Beisein von NRWs Verkehrsminister Hendrik Wüst präsentiert.

Auch beim Aktionstag LeezenLiebe Ende Mai waren wir mit von der Partie, worüber Alles Münster und Westfälische Nachrichten dann auch berichtet haben.

Kontakt

Folge uns bei Facebook und Instagram und erfahre, wenn es Neues von der Leihleeze gibt.

Presseanfragen bitte an verena@leihleeze.de - Verleiher können sich sich an helmut@leihleeze.de wenden.

Bei Problemen mit der Plattform und allen Prozessen ist andre@leihleeze.de der richtige Ansprechpartner.

Alles weitere klären wir gerne unter info@leihleeze.de .